Die Geschichte

Die Geschichte von Fårup Sommerland handelt von einem Traum.

 

Ein Traum, der im Sommer 1975 wahr wurde, als wir zum ersten Mal die Pforten des Parks unter einem völlig neuen Motto aufschlugen: "Bezahlt 4 Kronen und probiert alles aus". Damit war der erste "Sommerland" Skandinaviens geboren. Eine innovative Mischung aus klassischen Aktivitäten wie Ruderboten, Trampolinen und Pferden wurde auf Anhieb ein großer Erfolg.

 

Für die Dänen gab es somit ein neues Ziel für Familienausflüge. Bis auf den heutigen Tag haben wir die Grundidee beibehalten, und unsere Gäste kommen nach wie vor aus demselben Grund wie vor knapp 40 Jahren. Sie möchten mitten im Wald einen tollen, spannenden Tag zusammen mit ihrer Familie verbringen! 

 

Denn auch wenn Fårup Sommerland sich inzwischen zu einem modernen Freizeitpark mit wild rotierenden Karussellen, rasend schnellen Achterbahnen und der größten Wasserlandschaft in ganz Dänemark entwickelt hat, sind wir sicher, dass es immer noch die ganz persönlichen Augenblicke sind, die unsere Gäste mit nach Hause nehmen.

 

Der Moment, wo der ganze Falke ins "Waldlied" einstimmt. Der Augenblick, wo ein vorwitziger Mitarbeiter plötzlich die kleine Schwester nass spritzt. Und der Moment, wo der kleine Bruder vom Fårup-Chor mit dem Geburtstagsständchen seines Lebens überrascht wird.

 

 Kurz gesagt, die Augenblicke, wo das Lächeln kaum noch aus dem Gesicht weicht.

 

Es ist uns gelungen, diese Atmosphäre zu bewahren, indem wir uns jeden Tag darum bemühen, unsere Attraktionen wie den Blitz, den Falken und die Baumstämme in ein lebhaftes und fröhliches Miteinander unserer Gäste und Mitarbeiter einzubinden.

 

Deswegen sind wir natürlich auch stolz darauf, dass unser Angebot von der internationalen Organisation für Vergnügungsparks, IAAPA, weltweit den 3. Platz erhalten hat. Gleichzeitig wurde der Park von der international renommierten Zeitschrift AmusementToday weltweit zum drittbesten Familienpark gekürt. Beide Preise erhielten wir jeweils 2010 und 2011. Zudem wurden wir im Jahr 2011 von der Jobpatrouille der dänischen Gewerkschaft als bester Arbeitsplatz für junge Leute in ganz Nordjütland ausgezeichnet.

 

Außerdem haben wir sowohl 2012 als auch 2013 den Preis für das beste Sommerland im Norden gewonnen. Der Preis wurde durch die schwedische Website Barnsemester.se verliehen und basiert auf einer Nutzerabstimmung. 2014 gewannen wir auch tolle Preise: Bester Freizeitpark Dänemarks (børnibyen.dk) und Bestes Sommerland Dänemarks (tv2.dk). 2015 gewannen wir den Preis für den 3. besten Service der Welt (IAAPA). Unsere neuesten Anerkennungen sind die Wahl zum 2. besten Freizeitpark Europas in den Jahren 2015 und 2016.

 

Diese große Anerkennung spornt uns noch mehr an, die positive Entwicklung in den kommenden Jahren voranzutreiben.

 

Wir freuen uns, Sie in Fårup begrüßen zu dürfen, ein Freizeitpark mitten im Wald.