Urlaub an der Nordsee

Tipps für einen entspannten Familienurlaub

Die Nordsee ist ein Urlaubsziel für die ganze Familie. Im Gegensatz zu Fernreisezielen müssen Sie nicht in ein Flugzeug steigen um diese besondere Landschaft kennenzulernen. Sie können ganz entspannt Ihr Auto nehmen und sofort in den Norden fahren. Ein paar Reisetipps für einen schönen Nordsee-Familienurlaub haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Auf zur Nordsee! - Kofferpacken für Familien  

Eine gute Urlaubsvorbereitung beginnt mit Kofferpacken.  Manchmal ist ein Nordsee-Urlaub voller Überraschungen. Da kann es schon einmal passieren, dass vormittags noch die Sonne scheint und am Nachmittag ein kurzes Sommergewitter über den Strand zieht. Damit Sie für alle Wetterlagen gerüstet sind, packen Sie nicht nur Badekleidung und leichte Sommersachen ein sondern auch ein paar warme Pullover, eine lange Hose und eine Regenjacke. Sonnenlotion und ein gutes Buch müssen natürlich auch im Reisegepäck Platz haben. Es kann ziemlich anstrengend werden, wenn sich Kinder während des Urlaubs an der Nordsee langweilen. Nehmen Sie deshalb unbedingt Bälle, Luftmatratzen und ein Federballspiel mit. Für den Abend sollten Sie ein paar DVDs, Kuscheltiere, Karten- und Gesellschaftsspiele einpacken. 

 

Die Anreise an die Nordsee planen  

Bevor  Sie an die Nordsee fahren, planen Sie die Anreise genau. Schauen Sie sich die komplette Strecke vor der Fahrt im Internet oder in einer Straßenkarte an. So müssen Sie dem Navi nicht blind vertrauen und erleben keine bösen Überraschungen. In der Ferienzeit sollten Sie sich auf Staus einstellen. Damit die Zeit während der Fahrt für die Kinder nicht zu lang wird, nehmen Sie Hörspiele, Malbücher und kleine Spiele mit. Planen Sie auf dem Weg zur Nordsee auch genügend Pausen ein. Die meisten Raststätten verfügen über Picknickplätze und Spielplätze, die sich gut für ein Familienpicknick eignen.

 

Ferienhäuser und andere Unterkünfte an der Nordsee  

Ferienhäuser oder Ferienwohnungen eignen sich perfekt für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Entlang der Nordseeküste gibt es zahlreiche Häuser aller Standards. Einige der beliebtesten Ferienunterkünfte verfügen sogar über eine Sauna oder einen Whirlpool. Da ein Urlaub an der Nordsee bei Familien immer beliebter wird, sind viele Ferienwohnungen und Häuser während der Saison ausgebucht. Sie sollten sich Ihre Traumferienwohnung also rechtzeitig sichern. Zunehmend gibt es an der Nordsee auch Familienhotels oder Ferienanlagen, die besonders für  Familien, die etwas mehr Komfort suchen, geeignet sind.

 

Aktivitäten für die ganze Familie  

Wenn Sie Ihren Urlaub an der Nordsee in Dänemark verbringen, darf ein Familienausflug in den Freizeitpark Faarup Sommerland natürlich nicht fehlen.  Der Vergnügungspark mitten im Wald bietet Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein. Einen Tag am Nordseestrand sollten Sie natürlich auch einplanen. Hier können Sie nicht nur lange Spaziergänge machen, sondern auch Sandburgen bauen und baden gehen. Wenn es richtig windig ist, sind die breiten Nordseestrände perfekt zum Drachensteigen. In einigen Orten können Sie auch Segeln, Kiten und Surfen lernen. Es gibt viele Aktivitäten, denen man an der Nordsee nachgehen kann, vergessen Sie dabei nicht das Wichtigste - einfach mal entspannen und nichts tun.